4. Woche

 

Montag, 25.07.2005:
Das morgendliche Grauen begann wieder um 0445: "ZWOTER ZUG AUFSTEEEEEHN!!". Wie hab ich das am Wochenende vermisst, einen überpünktlichen Wecker!! Nach dem Frühstück ging es wieder auf den großen leeren LKW-Kasernen-Parkplatz: Formaldienst in der Gruppe und im Zugrahmen. Danach gab es eine erste MG-Ausbildung "Zerlegen und zusammensetzen". Nachdem doch sehr leckeren Mittagessen stand Sport auf dem Dienstplan. D.h. für mich und meine Kameraden laufen in Laufgruppen mit einigen Spielchen ( Liegestütz, Sprints,... ). Nach dem Sport empfingen wir unsere ABC Schutzmasken und dann war auch schon Dienstschluss.

Dienstag, 26.07.2005:
Nach dem aufstehen, waschen und essen begannen wir unseren Tag mit Stubenunterricht: Einführung in die P8. Nachdem wir dies erledigt hatten und die Grundlagen kennen gelernt hatten, ging es auf die Ausbildungswiese, wo wir unser erlerntes unter Beweis stellen sollten. Dort gab es 4 verschiedene Stationen, die wir zu durchlaufen hatten. 1. P8 zerlegen und zusammensetzen, 2. MG3 zerlegen und zusammensetzen, 3. G36 zerlegen und zusammensetzen mit Drilleinlagen (Liegestütz auf Kommando und blind zerlegen und zusammensetzen) sowie die 4. Station: Anschlagsarten mit dem G36. Nachmittags ging es im Gruppenrahmen wieder in den Wald zum Laufen.

Mittwoch, 27.07.2005:
Wie jeden Mittwoch stand heute wieder eine Gefechtsausbildung im Wald statt. Diese war eigentlich fast genau wie letzte Woche. Muss ich eigentlich nicht noch mal beschreiben... Eine Änderung gab es aber: Eine Karte-Kompass-Übung wurde hinzugezogen!

Donnerstag, 28.07.2005:
Heute stand mal wieder schießen auf dem Programm. Leider war dies nur im Simulator (A.G.S.H.P.), aber egal. Hat trotzdem viel Spaß gemacht. Ziel war es heute eine Nachtschießübung mit dem G36 sowie 3 Übungen mit dem MG3 zu bestehen! Bemerkung meinerseits: MG-Schießen rockt!! ;-)
Nachdem wir unsere Übungen geschossen hatten ging es wieder auf die Ausbildungswiese. Aufmerksame Leser meines Tagebuchs werden sich bestimmt schon denken was kommt. Richtig! G36, MG3 und P8 zerlegen und zusammensetzen, sowie weitere Karte-Kompass-Übungen.

Freitag, 29.07.2005:
Der letzte Tag in der Woche. Wie jeden Freitag war es ziemlich locker: G36, Stuben + Revier, Keller und Speicher reinigen. Danach noch Wochenabschlussappell und dann ging's heim!!! Dienstschluss war schon um 1100!! Und um 1215 war ich zu Hause!!
Und außerdem: 1/3 der AGA ist nun vorbei!!!!! ;-)

Samstag, 30.07.2005:
Wochenende!!!!!!! Kein Dienst!!!!!!

Sonntag, 31.08.2005:
Wochenende!!!!!!! Kein Dienst!!!!!!